Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Auf dieser Seite informieren wir Sie über aktuelle Ereignisse, Ausflüge einzelner Gruppen, besondere Aktionen und die Termine unserer Elterntreffen.

Weihnachtsfeier

Unsere Weihnachtsfeier am Freitag den 22.12. war sehr schön.

Wir haben gemeinsam selbstgebackenen Plätzchen und Lebkuchen gegessen und zum trinken gab es Kakako.

Vielen Dank auch an Herrn Klein,der mit seinem Besuch,und seiner Weihnachtsgeschichte unserer Weihnachtsfeier mit ausschmückte.

2. Advent-Familiengottesdienst mit der Kindertagesstätte "Piccolino".

Der Gottesdienst am 10.12. stand unter dem Motto "Wir feiern im Lutherjahr".
Entsprechend trat im Gottesdienst, der Höhepunkt des Tages, Martin Luther auf.
Er erzählte den anwesenden Kindern und Erwachsenen von seiner mühevolle Arbeit der Bibelübersetzung und war ganz begeistert, dass heutzutage schon Kinder die Geschichten aus der Kinderbibel hören. Die Kita Kindern umrahmten das Programm Gesängen.
Durch das Engagement vieler war es wieder ein gelungener Familiengottesdienst. Dank an Herr Pfarrer Klein und die vielen Mithelfer/innen.

Hurra,der Nikolaus war da!

Als die Tür aufging und der Nikolaus eintrat, waren viele erstaunte Kinderaugen zu sehen. Plötzlich war der Mann, mit dem langen weißen Bart, von dem zuvor noch in einer Geschichte berichtet wurde, wahrhaftig da. Und weil alle Kinder so brav gesungen und mitgemacht hatten, beschenkte sie der Nikolaus auch reichlich. Damit dieser am Ende nicht leer ausgeht, schenkten ihm einige Kinder ein Gedicht und sangen ihm Lieder vor.
Vielen lieben Dank an unseren Nikolaus nochmals.
 

Ein spannender Wackelzahntreff fand statt.

Mit viel Engagement gestaltete Frau Walldorf ein Wackelzahntreff am Donnerstag den 23.11.2017. Sie kochte Marmelade und andere leckere Köstlichkeiten mit den Kindern.

In der Küche der Kita war an diesen Tag richtig Betrieb.

 

Unsere Wackelzähne haben begeistert mitgeschnippelt und gerührt und köstlichen Apfelgelee in toll verzierten Gläsern hergestellt.

 

Vielen lieben Dank nochmals an Frau Walldorf für die Gestaltung und Umsetzung des Wackelzahntreffs.

Es wird den Kindern sicher lange in Erinnerung bleiben.

Kindertagesstätte feiert das St.Martinsfest

Dabei traf man sich erst in der Ev.Kirche in Schornsheim um gemeinsam mit Pfarrer Klein den Gottesdienst zu feiern.

Der Gottesdienst wurde von den Kindern mitgestaltet und dabei die Geschichte des heiligen Martin sehr anschaulich erzählt.

Nach dem Gottesdienst stand der St.Martins Umzug an. Trotz schlechten Wetterbedingungen, erhellten die selbst gebastelten Laternen die Straßen von Schornsheim.

In der Kita angekommen,stärkte man sich mit leckerer Suppe Gühwein, Brezeln & Kinderpunsch. Die Kinderaugen strahlten als jedes Kind stolz seinen Weckmann in den Händen hielt.

Am Ende des Festes gingen alle Eltern mit ihren Kindern erschöpft,aber glücklich nach Hause.

 

Kerb-Eröffnung mit tollen Beiträgen der Kita Kinder

Die Kindertagesstätte Piccolino umrahmten die Eröffnung der Kerb am Freitag Abend mit Liedern und einen Tanz.

Wackelzahnübernachtung in der Kindertagesstätte "Piccolino"!

Von Donnerstag, den 16.07, auf Freitag, den 17.07.2015, fand für die Vorschulkinder der krönende Abschluss ihrer Kindertagesstättenzeit in Form einer Übernachtung in der Kindertagesstätte statt.

Eine spannende Schatzsuche durch Schornsheim,erwartete die Wackelzahnkinder.

Nachdem sich die Kinder nach der gelungenen Schatzsuche mit Würstchen,Steak und leckeren Salaten gestärkt haben, hielt der Abend noch einige weitere Überraschungen bereit.

Es war für die Kinder, für Eltern und Erzieherinnen wieder ein unvergessliches Erlebnis.

Wir wünschen allen Wackelzahnkinder eine schöne Zeit in der Schule.

 

Die Einschulungszeit rückt immer näher.

Am Donnerstagnachmittag war es soweit.

Einige Eltern kamen in unsere Kita um gemeinsam mit ihren Kindern die Schultüten zu basteln.

So wird die Zeit bis zur Einschulung noch etwas versüßt.

 

Was in die Schultüte wohl alles rein kommen wird, fragten sich einige Vorschulkinder.

 

Die Augen der Wackelzahnkinder strahlten am Ende des Nachmittags,als sie ihre eigene Schultüte in den Händen halten konnten.

 

Neujahrsfest

 

Die Kita-Kinder begrüßten alle Gäste mit einem Lied,bevor weitere Höhepunkte den Abend schmückten.

Alle Eltern hielten am Ende einer Aufführung, einen selbstgebastelten Glücksbringer von Ihren Kindern in ihren Händen.

Bei warmer Suppe & Getränken verbrachten wir noch schöne Stunden in unserem Außengelände.

Die Gestaltung des Fensters stand unter dem Motto:

"In der Weihnachtsbäckerei".

Mit einer Auführung und musikalischer Unterstützung von den Kindern mit ihren Erzieherinnen, eröffneten alle "Piccolino's" groß und klein ihr Adventsfenster.

Bei Lebkuchen, Brezeln, Kinderpunsch und Glühwein ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Die kleinen Köche aus der Kindertagesstätte "Piccolino" trugen stolz ihre "Profi-Kochmütze" bei der Herstellung ihrer "Piccolino-Krabbe". Zum Jahresende können alle interessierten WZ-Eltern und Kinder dann ihren Eintrag in das Kochbuch "Lirum, Larum, Löffelstiel" bewundern.

Es war ein schöner Nachmittag.

Gelungener Vormittag in der Kindertagesstätte "Piccolino"

 

Am Samstag den 13.09.2014 ging es tatkräftig ans Werk.

Es fanden sich fleißige Eltern und Kinder der Kita zusammen um das Außengelände mit einer Kletterbrücke und einem Schwebebalke zu bereichern.

Es ging um 8.30 Uhr direkt ans Werk. Fleißig wurde gearbeitet und geschwitzt.

Am Ende des Tages, war alles geschafft und wir möchten die Gelegenheit nutzen, um uns bei allen Beteiligten und Helfern herzlich für die tolle Unterstützung und tatkräftige Hilfe zu bedanken.

Übernachtung unsere "Wackelzähne"

 

Nach langen Warten und großer Vorfreude war endlich der 24.07.2014 der Tag der Vorschulkinderübernachtung gekommen. Für 17.00 Uhr haben wir uns in der Kindertagesstätte "Piccolino" verabredet, um in die gemeinsame abenteuerliche Nacht zu starten. Action war vorprogrammiert.

Gemeinsam gingen wir auf Schatzsuche durch Schornsheim. Zurück in der Kita angekommen, stärkten sich unsere "Schatzsucher" mit leckeren Grillwürstchen und einigen Salaten. Der Abend hielt noch einige tolle Überraschungen bereit. Am nächsten Morgen,gab es dann ein großes Frühstücksbuffet für alle Vorschulkinder, Eltern und Geschwister, bevor es zu einem großen Abschlußkreis in den Hof ging. Dort erwarteten die Eltern und Kinder noch mehr spannende Momente. Mit einem lachenden und weinenden Auge, verabschiedeten wir unser Wackelzahnkinder und Eltern. Es war unvergesslich!

Sommerfest am 28.06.2014

Am Samstag, den 28. Juni, fand ab 11:00 Uhr unsere diesjähriges Sommerfest unter dem Motto 'Fußball-WM' statt.

Eingestimmt wurden alle Besucher mit einem kräftigen "Humba,Humba,Tätära. Nach einem tollen "Fußballtanz",ein Gedicht über "Fußball"öffneten die verschiedene Spielstationen. Bei jeder Spielstation,spielte der "Ball" eine mehr oder weniger entscheidende Rolle. Damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, wurden Schnitzel- und Frikadellenbrötchen sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

Aktionstag am 17.05.2014

Ausgerüstet mit Schubkarren,Schere,Rechen,etc. ging es am Samstag ans Werk.

Tatkräftige Helfer fanden sich im Garten der Ev.Kindertagesstätte "Piccolino" zusammen.

Dort wurde viel gerarbeitet und geschwitzt:

° der Spielsand wurde erneuert

° das ganze Gelände von Laub und Unkraut befreit

° unsere Kräuterschnecke wurde verschönert

° und vieles mehr

Mittags stärkten sich dann alle fleißigen Helfer mit Brötchen,Würstchen und kühlen Getränken.Verdient hatten sie es alle Mal.

Vielen Dank sagen alle "Kleinen" und "Großen" von der Kindertagesstätte "Piccolino",für die tolle Unterstützung.

 

Die Polizei - Unsere Freunde und Helfer

"110 - Zwei Hühnerbeine und ein Ei, das ist der Ruf der Polizei" - So verstehen auch Kindergartenkinder, welche Telefonnummer die Polizei hat. Mit spannenden Geschichten konnten die Hunde-Handpuppe Wuschel und die Polizisten der Polizei-Puppenbühne unseren Kindern vermitteln, dass man nicht einfach mit Anderen mitgeht und wie man sich im Verkehr verhalten soll.

Auch für die Eltern gab es viele interessante Informationen, die erklären, wieso der Straßenverkehr für kleine Kinder so gefährlich ist: So haben Kinder noch kein Richtungshören, das ihnen vermittelt, aus welcher Richtung ein Auto kommt. Da sich die Gestalt des Autos (im Gegensatz zu Fußgängern oder Fahrradfahrern) während der Fahrt nicht ändert, fällt es ihnen schwer stehende von fahrenden Autos zu unterscheiden. Zudem ist ihr Gesichtsfeld gegenüber dem eines Erwachsenen deutlich eingeschränkt. Da die Reflexe noch langsam sind, ergibt sich auch eine deutliche Handlungsverzögerung, bis das "STOPP, da kommt ein Auto!!" endlich Wirkung zeigt. 

 Vor diesem Hintergrund wurde es jedem Teilnehmer bewußt, dass es unsere Kleinen sehr schwer im Straßenverkehr haben. Hier sind Rücksichtnahme und angepasste Geschwindigkeit das oberste Gebot!

 

Am Ende des Tages waren sich alle einig: "Die Polizei ist dein Freund und Helfer!"

Es weihnachtet sehr!

Was gehört für viele von uns zur Adventszeit? - Weihnachtsplätzchen!

Und welche schmecken am besten? - Die selbst gebackenen!

Also auf an's Werk!

Und so klingt das Jahr mit den leckeren eigenen Plätzchen aus. 

Doch was ist das? War der Weihnachtsmann schon da? Alle bestaunen das neue Dreirad mit Rückbank für Fahrten im Außenbereich!

Stern über Bethlehem ...

... so klang es im Adventsgottesdienst. Unsere jungen Sänger unterstützten Pfarrer Klein mit Liedern und der Aufführung eines Krippenspiels. Das war ein aufregendes Ereignis für alle Akteure und stimmte auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. 

Besuch eines lieben Gastes

Am 06. Dezember ist die Spannung bei allen groß: Ob der Nikolaus auch in diesem Jahr in unsere Kita kommt?

Aber natürlich! Wer das ganze Jahr so lieb war, darf sich zu Nikolaus auf eine Überraschung freuen, denn die Rute wird bestimmt nicht gebraucht, oder?

Vater-Kind-Tag --- Ein riesiger Spaß für alle

Der Himmel meine es gut: Bei angenehmen Temperaturen war alles vorbereitet für sportliche Betätigungen.

Den Auftakt bildete ein Völkerballspiel, bei dem sich zwei per Los ermittelte Väter-Mannschaften vor dem staunenden Kinderpublikum maßen.

Als nächste Disziplinen standen Tauziehen und Schubkarrenrennen an.

Bei allen Wettkämpfen: Dieser Tag endete ohne Verlierer. Allen hat es Spaß gemacht. Das war das Wichtigste.

Daher konnten auch alle das Ständchen der Kinder genießen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Mutter-Kind-Tag --- oder Muttertag einmal anders

"Womit können wir unsere Mama überraschen?", das war das Motto dieses Abends. Eine Begrüßung mit Bowle und Saft sowie ein Ständchen bildeten den Auftakt:

Nun folgte Wellness pur: Bei einer Rückmassage mit einem Tennisball durch die kleinen Masseure konnten sich die Mütter erholen. Die komplette Entspannung setzte schließlich bei einer Traumreise ein, die alle auf den Kuschelmatten liegend genossen.

Damit sich die Mütter auch einmal zuhause bei einem gemütichen Bad entspannen können, wurde in einer Gemeinschaftsaktion Badesalz hergestellt: Kleine Fläschchen wurden mit Salz und etwas Lavendelöl gefüllt. Schon bei der Herstellung verbreitete sich ein wunderbarer Lavendelduft.

Auch Malen kann entspannen!

So wurden schließlich dieser wunderbare, ganz andere Muttertag beschlossen.

Tatütataaaaaaaa, die Feuerwehr war da!

Wie verhalten wir uns, wenn es brennt? Wo sollen wir hin? Vor allem das "Ruhe bewahren" will gelernt sein. Deshalb stand die Feuerwehrübung auf unserem Kita-Programm. Die Kleinen lernten mit viel Spaß in der Theorie wie man sich im Brandfall richtig verhält. Und dann war es doch tatsächlich soweit: FEUERALAAAAAAAAAAAAARM! Was für eine Aufregung! Und die echte Feuerwehr kam natürlich auch gleich zur Kita, um zu helfen. Ein dickes Lob an unsere Kleinen, die ihre Aufgabe mit Bravour gemeistert haben! Wenn da mal nicht schon das ein oder andere Feuerwehrtalent der Zukunft dabei war!? DANKE an das Team der Schornsheimer Feuerwehr für einen spannenden Morgen in unserer Kita!

Piccolino im Netz!

 

Der neue kunterbunte Internetauftritt unserer Kindertagesstätte Piccolino ist endlich online! Wir freuen uns sehr und hoffen, Sie auch. Denn ab sofort finden Sie alles rundum unsere Schornsheimer Einrichtung auch online.